Recording: Wacht

Nach einem weiteren intensiven Ritual letzten Samstag sind nun alle Instrumental-Aufnahmen im Kasten und die kommenden neun Wacht Songs wurden durch die Bass- und Akustik-Gitarrenspuren komplettiert.

Recording: Wacht

Das letzte Wochenende verbrachten Wacht wieder einmal in unserer unheiligen Krypta. Es wurden alle Schlagzeug Spuren für neun neue Songs eingespielt. Die Gitarren dazu werden Anfangs September 2018 aufgenommen werden.

Mixing & Mastering: Temple Ov Perversion 'Blessed Cruel Darkness'

...und ich sah eine Frau auf einem scharlachroten Tier sitzen, das war voll lästerlicher Namen und hatte sieben Häupter und zehn Hörner.
Und die Frau war bekleidet mit Purpur und Scharlach und geschmückt mit Gold und Edelsteinen und Perlen und hatte in ihrer Hand einen goldenen Becher, voll von Gräueln, und die Unreinheit ihrer Hurerei und auf ihrer Stirn war geschrieben ein Name, ein Geheimnis:

BLESSED CRUEL DARKNESS


Temple Ov Perversion ehren mit ihrer kommenden EP das Grosse Babylon, die Mutter der Hurer und aller Gräuel auf Erden.

Das Release wurde letzten Monat fertig gemixt; alle Masterfiles wurden heute erstellt und werden in Kürze an das Label Clavis Secretorvm übergeben, welches dieses abscheuliche Werk demnächst auf die Menschheit loslassen wird!

Ein Hörbeispiel folgt demnächst...

Mixing & Mastering: Esyarcha 'Royal Hunt for the Sun'

Das Erstlingswerk 'Royal Hunt for the Sun' von Esyarcha wurde fertig gemixt und gemastert. Das Werk wird seinen Weg demnächst ins Presswerk finden, wo die drei abwechslungsreichen Tracks fürs Erste auf Tape gebannt werden.

Mixing & Mastering: Antiversum 'Cosmos Comedenti'

Wir haben den schwarzen unförmigen Koloss von Antiversum fertig gemixt und gemastert!

Erneut hat NKS mit viel Herzblut & Geschick eine auditive Inkarnation der verstörenden Energien der tiefsten Schwärze erschaffen.

Der monströse Anschlag auf den Verstand der Zuhörerschaft wird am 29. September 2017 von Invictus Productions entfesselt!

Recording & Mastering: DSKNT, Tribes Of Caïn, Wacht

- Das dritte und letzte Ritual für DSKNTs kommendes Album 'PhPSHR.Entropy' ist Geschichte, die noch jungfräulichen Songs wurden erfolgreich mit bestialischen Vocals gespickt.
 
- Tribes Of Caïn haben in drei abschliessenden Sessions noch mal alles gegeben, Blut geschwitzt und ihr dem Feuer gewidmetes Bollwerk mit akustischen Gitarren, isländischem Sprechgesang sowie sehr gelungenen Basslinien ergänzt.
Die Platte wird in den nächsten Wochen in der Soundfarm gemixt werden.
 
- Die sieben Songs auf Wachts 'Korona' wurden durch ein Mastering in Stein gemeisselt, das Ungetüm ist nun unterwegs ins Presswerk. Ein Sample wird demnächst folgen.